Mittwoch, 19. Februar 2014

Regenbogen-Einhorn und ein neues Shirt

Der alte (ebenfalls selbst gemachte) Puppenbuggy-Bezug hatte nach intensiver Nutzung langsam aber sicher mehr Löcher als ganze Stellen und so musste ein neuer Bezug für den Puppenbuggy her… und zu meinem grossen erstaunen  wünschte sich die Tigermaus ein Regenbogen-Einhorn drauf.
So ging ich auf die Suche nach einer Stickdatei von einem schönen Regenbogen-Einhorn… und wurde fündig. Die Tigermaus hat sich dann für das hier entschieden. Aber natürlich in richtigen Regenbogenfarben. :-)

So sieht das ganze in den richtigen Regenbogenfarben aus. 

Gestickt hab ich das Einhorn auf dünnem Jeans-Stoff mit weissen punkten und mit rot-weiss gepunktetem Schrägband eingefasst. Die Gurte habe ich einfach vom originalen (schon ewig auf die Seite gelegten) Buggybezug genommen. 
 Und dann ist schon etwas länger ein Shirt entstanden. Ein ganz toller Schnitt aus der Damen-Ottobre von letztem Sommer (2/13).

Kommentare: