Samstag, 6. Oktober 2012

Patchworkdecke und so...


Nun ist also auch die zweite Decke einen Schritt weiter. :-)
Und das da bleibt nach dem Zusammennähen dann über:
eigentlich müsste sich doch damit auch noch etwas machen lassen. Die Resten sehen so schön bunt aus. 

Der Stoff für die Rückseite der roten Patchworkdecke ist auch schon frisch gewaschen und am trocknen und der Volumen-Vlies für das Polster liegt bereit. Auch der Stoff für die Rückseite der grünen Decke sollte bald eintreffen. -> Es kann also schon bald weiter gehen. :-)

***
Am Wochenende ist auch noch mein erstes Utensilo aus einem ganz tollen Baumwollstoff und einem coolen Wachstuch-Stoff (als Futterstoff) entstanden und es wird bestimmt nicht das letzte sein:

Das ziert nun das Bad einer lieben Freundin. :-) 

Und ich habe auch schon das nächste grosse Projekt angefangen, aber davon erzähle ich euch morgen mehr. 



Kommentare:

  1. Hallo Sarita,
    deine PW-Decke sieht ganz toll aus! Wenn ich dir einen Tip geben darf, dann bügle die Teile nach dem Nähen immer um, bevor du die nächsten Stücke oder Reihen drannähst. Dann liegt es flach und wölbt sich an den Kanten nicht so hoch - was später oft auch noch Falten beim Zusammennähen bildet! Weiterhin viel Erfolg mit dem schönen Projekt, und gutes Gelingen!
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike

    Ganz lieben Dank für Deinen Tip. Das werde ich mir merken für die nächste. (jawohl ich hab noch eine weitere in Planung, bei der ich noch am Stücke sammeln bin) Und diese zwei sollte ich endlich mal fertig machen. Ich scheue mich noch ein bisschen vor dem Rand.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen